Mitgliederversammlung 2021 als virtuelles Meeting

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung erforderte von allen Beteiligten etwas mehr Flexibilität als sonst. Die Versammlung fand aufgrund der aktuellen pandemiebedingten Beschränkungen am 05.02.2021 als virtuelles Meeting im Kreis des Vorstandes sowie eines neutralen Stimmzählers statt. Die Mitglieder hatten im Vorfeld der Versammlung die Möglichkeit zur Abstimmung über ein Online-Abstimmungsverfahren.
Der Bereicht des Vorstandes zur vergangenen Segelsaison am Goldkanal konnte kurz gehalten werden. Wie bei fast allen Sportvereinen dominierte auf dem Veranstaltungskalender im Jahr 2020 das Wort “ABGESAGT”. Wir hoffen sehr, dass sich das Blatt in diesem Jahr wendet, und Veranstaltungen wieder möglich werden.
Die Mitgliederentwicklung war im vergangenen Jahr durch 32 Neueintritte geradezu sprunghaft angestiegen, was wir darauf zurückführen, dass das pandemiebedingte begrenzte Freizeitangebot sowie der Drang zu Aktivitäten in der freien Natur den Segelsport wieder mehr in den Fokus gerückt hat. Allein oder zu zweit auf dem Wasser ist die Ansteckungsgefahr fast bei null. Da die Infrastruktur unserer Vereinseinrichtungen zunehmend an die Auslastungsgrenze kommt, werden ab sofort vorübergehend keine weiteren Aufnahmeanträge angenommen. Der Vorstand wird bis zur nächsten Mitgliederversammlung ein Konzept zur Regelung der Mitgliederaufnahmen erarbeiten und der Versammlung erneut zur Abstimmung stellen.

Das ausführliche Protokoll der Versammlung steht im internen Mitgliederbereich zur Ansicht bereit.