Einladung zum virtuellen Fahrtenseglertreffen der DSV Kreuzer-Abteilung

Veröffentlicht

Die Sommersaison 2021 hat begonnen und die Corona-Pandemie bestimmt leider weiterhin maßgeblich unseren Alltag. Das letzte Jahr zeigte, wie schön und gut die Seglergemeinschaft trotz aller Auflagen ihrer Leidenschaft – das Segeln – als Individualsportart ausüben konnten. Diese Erfahrungen sowie die Impf- und Testmöglichkeiten stimmen daher auch für 2021 zuversichtlich.

Leider ist noch immer nicht alles wieder möglich.  

Die DSV Kreuzer-Abteilung, die seit 110 Jahren die Interessen der Fahrtensegler im DSV vertritt und mit seiner fast 17.000 Mitgliedern damit die größte Organisation der Fahrtensegler in Deutschland ist, richtet seit nunmehr 99 Jahren ihren Fahrtenwettbewerb aus.

Auch wenn der traditionelle Fahrtensegler-Abend pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, will man mit den Mitgliedern im Kontakt bleiben, sich zu verschiedenen Themen austauschen und die Reisen des Fahrtenwettbewerbs gebührend ehren. 

Die DSV Kreuzer-Abteilung lädt daher am 3. Juni 2021 zu einem virtuellen Fahrtensegler-Treffen unter unserem Motto „ERZÄHL DOCH MAL!“ ein.

Schalten Sie sich dazu: aus Ihrem Wohnzimmer, von Ihrem Boot, aus dem Verein, aus einem Hafen oder von unterwegs. Egal ob Sie am Wettbewerb teilgenommen haben oder nicht, seien Sie dabei und lassen Sie sich überraschen!

Die Anmeldung erfolgt über fahrtenwettbewerb@kreuzer-abteilung.org.

Weitere Informationen unter Fahrtenwettbewerb – DSV Kreuzer-Abteilung.

Ebenso werden die Mitglieder zur Teilnahme am Fahrtenwettbewerb 2021 eingeladen. Neben Einzel- und Wanderpreisen werden besonders die Familien- sowie Jugendtörns auch monetär prämiert. Weitere Informationen sowie die Ausschreibung finden Sie unter Fahrtenwettbewerb – DSV Kreuzer-Abteilung.