Frühjahrsarbeitsdienst bei strahlendem Frühlingswetter

Posted

Mit dem Wetter ist es ja immer Glücksache… aber diesmal hat alles gepasst. Die Sonne strahlte vom Himmel und lieferte am vergangenen Samstag sehr angenehme Bedingungen für alle Helferinnen und Helfer beim Frühjahrsarbeitsdienst unserer Segelkameradschaft. Und so wurde den ganzen Vormittag über tatkräftig das Vereinsgelände auf Vordermann gebracht. Es wurde geputzt, geschliffen, gepinselt, repariert, gesägt und gespalten. Dank Unterstützung des Kieswerkes Steinmauern könnte auch die durch Materialabtrag malträtierte Slipbahn wieder eingeebnet werden
Beim anschließenden gemeinsamen Imbiss war noch genügend Zeit zum Klönschnack unter den Segelkameradinnen und Segelkameraden. Man hatte sich viel zu erzählen, denn schließlich haben sich ja die meisten einen ganzen Winter lang nicht gesehen.

Mitgliederversammlung 2022

Posted

Auch in diesem Jahr musste die ordentliche Mitgliederversammlung leider anders ablaufen als sonst: Die Information der Mitglieder und Abstimmung erfolgte wie im Vorjahr rein virtuell. Da die meisten Mitglieder gut mitgezogen haben, konnten alle Beschlüsse trotz fehlender Präsenz ordnungsgemäß gefasst werden. Danke nochmals an alle, die teilgenommen haben!

Bei den turnusgemäßen Wahlen wurden die Mitglieder des Ehrenrates und die Kassenprüfer erneut in Ihren Ämtern bestätigt. Auch der Wahlvorschlag zum Vorstand wurde mit großer Mehrheit genehmigt. Klaus Hurrle beendete nach fast 30-jähriger Zugehörigkeit im Vorstand der SKP (!) sein Ehrenamt und gab den Posten des Obmannes Technik an Jan Frohne ab. Die Jugend wird künftig von Lukas Lauerbach im Vorstand vertreten. Bei allen übrigen Vorstandsposten wurden die bisherigen Amtinshaber in ihrer Funktion für weitere 2 Jahre bestätigt.

Künftig werden wir auch wieder neue Mitglieder in unseren Segelverein aufnehmen können, da sich die Situation nach dem nun einjährigen Aufnahmestopp etwas entspannt hat. Es wird jedoch künftig eine Obergrenze für die Mitgliederzahl geben, um eine Überlastung der vorhandenen Kapazitäten zu verhindern.

Das ausführliche Protokoll der Mitgliederversammlung steht im internen Mitgliederbereich zum Download zur Verfügung

Bäume bei der Slipanlage zurückgeschnitten

Posted

Was wäre wohl ein Verein ohne seine freiwilligen Helfer, die ohne viel Aufhebens einfach zur Stelle sind, wenn sie gebraucht werden?
Die unteren Äste der im Bereich der Slipbahn stehenden Pappeln schränkten schon lange das vorhandene Platzangebot beim Auftakeln und Zu-Wasser-Lassen der Segelboote ein, da sich Segelboote immer wieder mit der Mastspitze in dem ausladenden Blätterwerk zu verfangen drohten. Dem haben nun ein paar junge Segelkameraden Abhilfe geschaffen und sind dem Gehölz mit Kettensäge und Hubsteiger am vergangenen Wochenende im unteren Bereich zu Leibe gerückt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Seglerinnen und Segler unserer Segelkameradschaft werden den gewonnenen Freiraum sicherlich zu schätzen wissen.
Ein herzliches Dankeschön und anerkennendes Schulterklopfen geht an Jan, Marius, Lukas, Sebastian, Nils und Yannick…. das habt ihr super gemacht!!!

Wintersegeln am Goldkanal…why not???

Posted

Bei frostigen Temperaturen verbringen die meisten von uns vermutlich ihre Freizeit am liebsten in der warmen Stube zu Hause. Ein paar ganz Unentwegte unter unseren Mitgliedern wollen aber auch in dieser Jahrezeit nicht auf ihr geliebtes Hobby verzichten. Na dann: Mast und Schotbruch…. und immer schön nach treibenden Eisbergen Ausschau halten!!!

Diese beiden haben Spaß… trotz Kälte!

Herbstarbeitsdienst mit Rekordbeteiligung

Posted

Am vergangenen Samstag hat er nach einjähriger Pause wieder stattgefunden: Unser Herbstarbeitsdienst! Über 60 hochmotivierte Helferinnen und Helfer – darunter auch erfreulich viele Kinder und Jugendliche – haben sich schon am frühen Morgen auf unserem Vereinsgelände am Goldkanal eingefunden, um dieses winterfest zu machen und für die kommende Segelsaison vorzubereiten. Es wurden Bäume geschnitten, Fundamente betoniert, Laub und Unrat gesammelt, geputzt, repariert sowie das Equipment gewartet und auf Vordermann gebracht. Auch wenn das Wetter nicht ganz so mitspielte, war die Stimmung hervorragend. Alle freuten sich, nach so langer Pause wieder den Verein als nette Gemeinschaft unsere aktiven Seglerinnnen und Segler zu erleben. Wir sagen Danke für dieses vorbildliche Engagement!

Clubmeisterschaft von RCR und SKP findet am 28.08.2021 statt

Posted

Nachdem sich die Wasserstandslage am Goldkanal wieder normalisiert hat, wird die ursprünglich für den 25.07. vorgesehene Clubmeisterschaft der beiden Vereine RCR und SKP nun am 28.08.2021 stattfinden. Startzeit für den ersten Lauf ist um 10.00 Uhr. Die Meldungen der einzelnen Teilnehmer können im Vorfeld im vereinfachten Verfahren auf dem Wasser beim Startschiff per Zuruf vorgenommen werden.

Am Goldkanal herrscht „Land unter!“

Posted

Die gigantischen Wassermassen, die es in den letzten Tagen im Süden und Westen des Landes – ausgelöst durch Tief „Bernd“ – abgeregnet hat, haben inzwischen über die vielen Nebenflüsschen den Rhein erreicht und sorgen für „Land unter!“ jenseits der Dämme entlang der Rheinufer. Die historische Hochwassermarke von 8,84 m aus dem Jahr 1999 wird die aktuelle Flutwelle vermutlich nicht ganz erreichen, wird aber mit prognostizierten 8,70 m in der kommenden Nacht nicht unwesentlich darunter liegen. Das Foto zeigt unser Vereinsgelände am heutigen Tag bei einem Pegelstand von 8,63 m.

Signifikantes Hochwasser an Rhein und Mosel erwartet

Posted

Die aktuellen Niederschlagsprognosen mit Regenmengen von bis zu 200 l pro qm lassen ab der kommenden Wochenmitte ein signifikantes Hochwasser am Rhein und seinen Zuflüssen erwarten. Für den Pegel Maxau errechnet die Hochwasserzentrale einen Pegelstand mehr als 8,60 m, der am kommenden Wochenende seinen vorläufigen Höchststand erreicht haben dürfte. Die erwartete Regenmenge der nächsten drei Tage entspricht pro Tag der durchschnittlichen Menge eines normalen Monats. Das sind erhebliche Wassermassen, die sich in den kommenden Tagen den Weg in die Nordsee suchen werden. Ab Freitag wird der Regen voraussichtlich abklingen und einer sommerlichen Hochdrucklage weichen. Bis zur Unterschreitung der Hochwassermarken, ab denen erst wieder Wassersport am Goldkanal möglich sein wird, werden noch ein paar Tage ins Land ziehen müssen.

Segelkameradschaft Pforzheim investiert in neue Segeljollen

Posted
Laser Standard

Der Segelsport boomt …. ob an Ost-, Bodensee oder auch am Goldkanal, überall entdecken immer mehr Sportbegeisterte den Reiz dieses individuellen und kontaktarmen Wassersports in der freien Natur unter weißen Segeln! Kein Wunder also, dass sich landauf – landab die Wassersportvereine eines regen Mitgliederwachstums und zunehmender Nutzung der bereitstehenden Wassersportgeräte erfreuen.
Unser Segelverein hat auf diese Entwicklung mit der Anschaffung von zwei neuen Segeljollen vom Typ Laser Standard reagiert, welche den Vereinsmitgliedern ab sofort zur Verfügung stehen. Wir wünschen allen Seglerinnen und Seglern allseits gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unterm Schwert!